Spenden

Ihre Spende zählt!

Die Ausbildung von Assistenzhunden wird weder von Krankenkassen noch von anderen öffentlichen Trägern unterstützt – wir finanzieren unsere Arbeit ausschließlich durch Spenden und die Unterstützung von Sponsoren.

VITA lebt durch das Engagement jedes Einzelnen, denn nur gemeinsam mit Ihnen können wir noch möglichst vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit körperlicher Behinderung einen Partner auf vier Pfoten zur Seite stellen. Die intensive Ausbildung – aber auch der normale "Lebensunterhalt" des Hundes – sind mit Kosten verbunden, die meist nicht von den zukünftigen Besitzern allein aufgebracht werden können. VITA ist daher auf jeden Euro angewiesen. Teilen Sie das Engagement, das Glück und die Freude der VITA-Teams und aller Beteiligten – spenden Sie jetzt.

Jetzt spenden

Wie kann ich spenden?

Sie haben unterschiedliche Möglichkeiten, VITA als Spender direkt über unsere Website zu unterstützen: Werden Sie Einzelspender, Dauerspender oder starten Ihre individuelle Spendenaktion.

Sie führen ein Unternehmen oder möchten sich im Rahmen Ihrer Arbeit für VITA engagieren, dann werden Sie VITA-Sponsor und erfahren mehr über die unterschiedlichen Möglichkeiten.

Ihre Hilfe zählt!

Jede Spende – egal wie groß oder klein – ermöglicht es uns, noch vielen Menschen einen Assistenzhund zur Seite zu stellen. Ihre Spende macht den Unterschied und Sie nehmen so unmittelbar Teil an der Arbeit und dem Leben unserer VITA-Teams. 

Von Herzen – Danke!

Sollten Sie Fragen oder Ideen haben, wie Sie VITA anderweitig unterstützen können, rufen Sie uns gerne an oder kontaktieren uns per E-Mail:

Ihr persönlicher Kontakt:
Telefon: 02687-9214 10 
Fax: 06196-9078925 
E-Mail: info(at)vita-assistenzhunde.de

VITA-Spendenkonto:
Deutsche Bank
IBAN: DE63 5007 0024 0301 0915 00
BIC: DEUTDEDBFRA

Spendenbescheinigung:
Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden. Die Nachweisgrenze liegt bei 200 Euro. Das heißt, dass für Spenden und Mitgliedsbeiträge unter 200 Euro ein vereinfachter Nachweis gegenüber dem Finanzamt reicht. Als vereinfachter Nachweis gilt: ein einfacher Kontoauszug, eine Buchungsbestätigung der Überweisung oder ein Einzahlungsbeleg. Erst bei Spenden über 200 Euro pro Jahr besteht eine Verpflichtung gegenüber dem Finanzamt, die geleisteten Spenden mit einer Spendenbescheinigung nachzuweisen.

Versand von Spendenbescheinigungen:
Spendenbescheinigungen werden einmal jährlich zu Jahresende/Jahresbeginn ausgestellt und postalisch versendet. Auf Anfrage stellen wir Ihnen Ihre Spendenbescheinigung auch gerne direkt aus. Bitte senden Sie uns hierfür eine E-Mail an info(at)vita-assistenzhunde.de.