Prominente Unterstützung

Seit vielen Jahren engagieren sich zahlreiche prominente Botschafter und Fürsprecher aus Showbusiness, Politik und Wirtschaft für VITA. Sie nutzen ihre Bekanntheit, um z.B. Spendengelder für die Ausbildung weiterer Assistenzhunde und die Betreuung bereits bestehender VITA-Team zu sammeln. 

Die ZDF-Moderatorin unterstützt VITA seit April 2010.

VITA-Botschafter

Erhard Priewe

Der Event-Designer und Organisator der VITA Charity Gala unterstützt den Verein seit 2010.

"Wenn man VITA, Tatjana Kreidler, die Gemeinschaft und die daraus entstandenen VITA-Teams kennengelernt hat, kennt man das Großartigste, was es an gemeinnütziger Arbeit gibt."

Daniela Ziegler

Schauspielerin Daniela Ziegler unterstützt VITA seit Jahren auf großartige Weise.

Sie ist jährlich Gast der VITA Charity Gala und setzt sich für die VITA-Teams ein. im Rahmen der VITA-Weihnachtsfeier hat sie in den vergangenen Jahren die Weihnachtsgeschichte vorgelesen und so der Feier einen ganz besonderen Glanz verliehen.

Franziska Knabenreich-Kratz

Franziska ist leidenschaftliche Hundefrisörin, steht für das Haustiermagazin „hundkatzemaus“ (VOX) vor der Kamera, schreibt Bücher für fellspezifische Pflege und unterstützt VITA seit mehreren Jahren.

Egal ob kleine Überraschungen für die Teams, Hunde oder Spendenaufrufe – Franziska setzt sich wann immer sie kann für VITA ein und spricht darüber.

(Foto: Marcus Steinbrücker)

Martin Rütter

Der TV-Hundeprofi besuchte VITA erstmals im Sommer 2010.

"Ich finde VITA absolut klasse, hier wird auf einem sehr hohen Niveau, vor allem aber mit ganz viel Respekt für Mensch und Hund gearbeitet. Die Hunde sind für die Menschen ein treuer Weggefährte in allen Lebenslagen und ein wertvoller Türöffner in die Gesellschaft. Die Hunde haben eine überaus sinnvolle Aufgabe, dürfen aber gleichzeitig das bleiben, was sie sind, nämlich Hunde."

(Foto: Marc Rehbeck)

Eric Mayer

Der ZDF-Moderator der KiKa-Sendung "pur+" unterstützt VITA seit Dezember 2012.

"Die VITA-Hunde sind Retter, aber sie sind noch viel mehr: Durch ihr umfangreiches Training können Sie ihrem Teampartner auch noch "handwerklich" zur Seite stehen. Sie heben Dinge auf, ziehen Socken aus oder holen im Notfall Hilfe. Für diese Menschen sind die VITA-Hunde nicht nur wichtig, sie sind unersetzlich! Und das macht auch die Arbeit von VITA unersetzlich!"

Bettina Bergwelt

Die Film- und Fernseh-Produzentin unterstützt VITA seit 2014 und hat ihr erstes Buch „Prominent mit Hund“ zugunsten von VITA geschrieben. 

„Zum ersten Mal sah ich VITA in einem Fernseh-Bericht. Da habe ich gleich gedacht: Was für ein toller Verein! Der Hunde ausbildet, um Menschen zu helfen. Mein erster Besuch in Hümmerich hat mich dann überzeugt: Diese lebenslange Partnerschaft zwischen Mensch und Hund, die intensive Betreuung durch VITA - das ist wirklich eine gute Sache!"

Dagmar Krautscheid

Die Moderatorin unterstützt VITA seit 2014.

„Ich habe die Arbeit von VITA e.V. mehrere Jahre verfolgen dürfen und bin absolut begeistert über das Engagement und die Erfolge, die Tatjana Kreidler und Ihr Team erreichen konnten. Ein VITA-Assistenzhund gibt Kraft, Lachen, Lebensfreude und bedingungslose Liebe. Und das ist das Schönste von allem, denn dann darf man so sein wie man ist und muss sich nicht verstellen.“

Uschi Ackermann

Uschi Ackermann widmet ihr Leben seit 2006 dem Tierschutz. Dabei unterstützt die Society-Lady und Ehefrau des inzwischen verstorbenen Feinkostkönigs Gerd Käfer, zahlreiche Projekte wie VITA.

Uschi Ackermann, die sich ein Denkmal in die Herzen der Hunde setzen möchte, ist regelmäßiger Gast der VITA Charity Gala und unterstützt VITA seither auf ganz wundervolle Art und Weise. 

 

Nele Neuhaus

Seit 2011unterstützt die Bestsellerautorin VITA. 

"Als Hundeliebhaberin fasziniert mich, mit welch liebevoller Konsequenz und Sorgfalt die Hunde für ihre große Aufgabe ausgewählt, ausgebildet und ihr ganzes Leben lang aufmerksam begleitet werden. Aber besonders beeindruckend finde ich das harmonische Zusammenspiel von Mensch und Hund im Team. Nicht zu unterschätzen ist auch der sozialisierende Effekt der Assistenzhunde für ihre Partner, die oft von der Gesellschaft ausgegrenzt werden."

Jessica Libbertz

Die Sky-Moderatorin unterstützt VITA seit der VITA Charity Gala 2012.

"Die von VITA mit Liebe und Hingabe ausgebildeten Hunde sind für ihre Menschen wahre Lebensgefährten. Sie geben Halt, Sicherheit und ein großes Maß an Selbstständigkeit zurück. Ich bewundere die großartige Arbeit des VITA-Teams. Sie geben Menschen nicht nur einen Helfer, sondern auch den besten Freund an die Hand."

(Foto: Sky)

Bernie Blanks

Der Sänger und Moderator veranstaltete erstmals im August 2010 ein Charity Konzert zu Gunsten von VITA.

"Tatjana Kreidler makes a difference in people’s lives. She trains assistance dogs for handicapped kids and grown-ups. These people need a helping hand, or paw, in their everyday lives and Tatjana matches the perfect dog to their individual needs."

(Foto: Franz Luthe)

Elizabeth Eversfield

Die Dressurreiterin unterstützt VITA auf selbstlose Weise, indem sie errittene Preisgelder spendet.

"VITA zu unterstützen ist für mich Ehrensache. Ich bewundere die aufopfernde Arbeit von Frau Tatjana Kreidler, die sich als Lebensaufgabe gestellt hat, Assistenzhunde für körperlich behinderte Menschen auszubilden. Diese Arbeit wird mit so viel Liebe, Zeit, Emotionen und natürlich Geld betrieben. Das Letztere ist auch immer wieder ein großes Problem, denn VITA wird nicht von den Krankenkassen unterstützt und ist auf Spenden angewiesen...genau da wird unsere Hilfe benötigt."

VITA-Fürsprecher

Ariane Wick

Moderatorin Ariane Wick ist die „Stimme des Vormittags“ bei hr3 und auch VITA-Fürsprecherin.

„Als ich VITA vor vielen Jahren kennenlernte, war es, als wäre ich bei einer großen Familienfeier eingeladen. Es ist wunderbar, die Menschen und Hunde so glücklich und harmonisch zu erleben. Das Lachen im Gesicht des eigenen Kindes im Rollstuhl zu sehen..Dank eines mit viel Leidenschaft ausgebildeten VITA-Hundes wird dies möglich und das öffnet mir das Herz." 

Daniel Fischer

Der FFH-Moderator Daniel Fischer unterstützt VITA seit 2011 unter anderem als Moderator der VITA Charity Gala. 

„Ich bewundere das großartige Engagement von VITA zutiefst und unterstütze den Verein aus voller Überzeugung. Seit einigen Jahren begleite ich die VITA Charity Gala."

(Foto: Max Frank)

 

Foto: Max Franke

Evren Gezer

Radio-Moderatorin Evren Gezer begleitet VITA bereits seit vielen Jahren und ist seit Sommer 2020 auch VITA-Fürsprecherin.

Jährlich zählt Evren zu den treuen Gästen unserer VITA Charity Gala und hat sich in der Corona-Krise zur Unterstützung unseres Vereins eingesetzt.

(Foto: Max Franke)

Kate Kitchenham

"Im Rahmen von Dreharbeiten für VOX durfte ich (in 2020) einen Tag bei VITA verbringen...auch wenn ich theoretisch schon vorher wusste, was diese Hunde leisten, hat mich das Beobachten des feinen Zusammenspiels von Hund und Mensch tief bewegt. Besonders schön war für mich zu erleben, dass es hier nicht nur um die Menschen geht, die auf die Unterstützung dieser wunderbaren Hunde angewiesen sind. Um ihre wichtige Arbeit leisten zu können, müssen die Hunde ausgeglichen und glücklich sein. Deshalb steht ihr Spaß am Leben und der Arbeit bei VITA an erster Stelle."

(Foto: TV NOW, Goran Gajanin)

Christian Ehrlich

Tierfilmer und Produzent Christian Ehrlich setzt sich schon seit Jahren u. a. durch Spendenaufrufe und Filme für VITA ein.

Seine Sendungen „hundkatzemaus“ und „Tierisch engagiert“ haben bereits vor Ort bei VITA gedreht, um die Arbeit im VITA-Ausbildungszentrum in Hümmerich einem breiten Publikum bekannter zu machen. „Das was ich mit den VITA-Teams erlebt habe, hat mich unglaublich beeindruckt. Die Arbeit, die VITA hier vollbringt, ist in jeder Hinsicht bemerkenswert und muss weitergehen.“

(Foto: Valentina Kurscheid)

Radost Bokel

Schauspielerin Radost Bokel unterstützt VITA bereits seit mehreren Jahren.

Neben der Schauspielerei hat Radost Bokel vor allem ein großes Herz für unsere VITA-Teams und VITA-Assistenzhunde. Seit Jahren zählt sie zu den Gästen der VITA Charity Gala und hat sich besonders im Zuge der Corona-Krise im Jahr 2020 – gemeinsam mit anderen Prominenten – stark für VITA eingesetzt.

(Foto: Angela Kropp)

Susanne Conrad

Die ZDF-Moderatorin unterstützt VITA und moderierte 2010 und 2012 die Charity Gala im Wiesbadener Kurhaus. 

"Das Konzept von VITA und das unglaubliche Engagement der vielen Helfer hat mich einfach von Anfang an begeistert, die hohe Qualität der Ausbildung überzeugt, das große Vertrauen zwischen Hund und Mensch mich immer wieder berührt. Auch wenn ein verlässlicher Freund natürlich unbezahlbar ist – die Ausbildung eines Assistenzhundes geht über Jahre und kostet viel Geld. VITA braucht Ihre Hilfe, damit auch in Zukunft Träume wahr werden können."

Die Meise-Zwillinge

Die Top Model Twins Nina und Julia Meise unterstützen VITA seit 2014.

"Wir finden es großartig, dass es einen Verein wie VITA gibt, der Menschen und Hunde so herzlich zusammenführt. Hunde, die hilfsbedürftigen Menschen ein Stück Lebensqualität und Selbstständigkeit geben, Ihnen im Alltag stets zur Seite stehen und dabei ein treuer Freund und Partner sind. Eine wunderbare Symbiose!"

(Bild: Isa Foltin)

Achim Winter

Der Moderator, Reporter, Produzent und Autor Achim Winter unterstützt VITA seit längerem als Fürsprecher und ist regelmäßig Gast der VITA Charity Gala.

"Es soll Menschen gegeben haben, die glauben, dass Tiere keine Seele hätten...Ich glaube vielmehr, dass sie sogar genauso intelligent sind wie wir, nur weise genug, es nicht herumzuerzählen." 

(Foto: Jerome Gravenstein)

Rolf Zuckowski

Der Musiker, Komponist und Musikproduzent Rolf Zuckowski unterstützt VITA als Fürsprecher.

Gemeinsam mit VITA hat er einen Song über die vielen großartigen Momente getextet, die man mit einem Assistenzhund erlebt.

"Ohne dich ging mancher ohne Gruß an mir vorbei, und ich glaubte, dass der Rollstuhl ‘ne Barriere sei, doch mit dir verlieren viele Menschen ganz schnell die Scheu, das erlebe ich nun jeden Tag aufs Neue." 

(Foto: Stefan Malzkorn)