Hunde in Ausbildung

Helfer auf vier Pfoten

Nach der ca. 15-monatigen Patenzeit bei ausgesuchten VITA-Paten kommen die Junghunde zur Ausbildung ins Trainingszentrum nach Hümmerich. Dort wird das bisher Erlernte vertieft und die Hunde speziell auf die spätere Aufgabe als Assistenz- oder Therapiehund trainiert. Aktuell sind folgende Hunde in der Ausbildung:

Seit Herbst 2019 ist Lenny Teil der VITA-Familie und wird im VITA-Ausbildungszentrum auf seine künftige Aufgabe als VITA-Assistenzhund vorbereitet.

Der Golden Retriever-Rüde Andrew wurde im Mai 2019 geboren und lebt seit März 2021 im VITA-Ausbildungszentrum.

Ypsi gehört seit 2018 zur VITA-Familie und befindet sich mittlerweile in der Zusammenführung mit Lena-Marie. Schon bald werden die beiden gemeinsam als VITA-Team durchs Leben gehen.

Seit Juni 2017 gehört der aufmerksame Golden Retriever-Rüde zur VITA-Familie. Helge befindet sich mittlerweile in der Zusammenführung mit dem 9-jährigen Kilian.