Helfer auf vier Pfoten

Nach der ca. 15-monatigen Patenzeit bei ausgesuchten VITA-Paten, kommen die Junghunde zur Ausbildung ins Trainingszentrum nach Hümmerich. Dort wird das bisher Erlernte vertieft und die Hunde speziell auf die spätere Aufgabe als Assistenz- oder Therapiehund trainiert. Aktuell sind folgende Hunde in der Ausbildung:

 


Braveheart ist in der VITA-Grundausbildung. Der Labrador-Rüde stammt aus dem Zwinger Delighted Hunter.

mehr



Der schwarze Labrador-Rüde Callum ist aus dem Zwinger »of Nature's Garden« und ist ein ruhiger und sehr ausgeglichener Vierbeiner.

mehr

    


Kermit ist ein wissbegieriger, sehr lernwilliger und äußerst verschmuster kleiner schwarzer Labrador. Jeden Morgen beim Wachwerden genoß er ausgedehnte Kuscheleinheiten mit seinem Paten Ekki bevor er aufstand. Seit April 2017 lebt er nun im im Ausbildungszentrum in Hümmerich, wo er seine Grundausbildung durchläuft.

mehr



Der Golden Retriever-Rüde Querido war von Oktober 2013 bei Patin Ariane Volpert und lebt seit Anfang 2017 im Ausbildungszentrum in Hümmerich, wo er seine Grundausbildung durchläuft. Er gilt als sanfter Schmuser. Querido zeigt in der Ausbildung deutlich, dass er die besten Voraussetzungen für einen VITA-Assistenzhund mit sich bringt:

mehr